Project Description

ZAHNÄRZTLICHE CHIRURGIE

Zu der zahnärztlichen Chirurgie zählen klassisch die Entfernung von Zähnen (auch Weisheitszähnen), die chirurgische Freilegung retinierter Zähne, die Wurzelspitzenresektion, die Entfernung von Kieferzysten und gutartigen Kiefertumoren, die plastische Korrektur am Zahnfleisch und den Schleimhäuten und die Schleimhaut- und Knochenbiopsie als diagnostische Gewebeprobe. Die Eingriffe werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Die Zahnchirurgie ist mit der Implantologie stark verbunden. Bevor ein Implantat eingesetzt wird, muss oft die gesamte Sanierung der Mundhöhle stattfinden. Durch die Kieferhöhlensanierung, die gesteuerte Knochenregeneration, wird der Patient auf die weiteren Etappen der gesamten Behandlung (Setzung des Implantats, prothetische Versorgung) vorbereitet.

ANGEBOT

2020-05-14T17:28:37+02:00

Prothetik

Prothetik hat die Aufgabe, die teilweise verloren gegangene Zahnsubstanz oder Zähne zu ersetzen.